Grundlagen

Projektauftrag

a.         Das Projekt «Perspektiven 2020» soll nach einer Überprüfung der Inhalte, Prozesse und
            Strukturen zu einer zukunftsorientierten Neuausrichtung der Röm.-kath. Landeskirche des
            Kantons Bern führen.

b.         Die Erarbeitung des Projekts erfolgt unter Mitwirkung bzw. Einbezug der
            staatskirchenrechtlichen Entscheidungsgremien (Synodalrat, Synode, Kirchgemeinden), der
            Pastoral (Bischofsvikariat, Dekanate), der Fachstellen und Missionen sowie allenfalls weiterer
            Stakeholder.

c.         Der Synodalrat ist Projekt-„owner“ und damit für das Projekt verantwortlich. Er wird von der
            Projektleitung/Steuergruppe regelmässig über den Stand der Arbeiten informiert. Teil- und
            Zwischenergebnisse werden ihm zur Diskussion, Stellungnahme und wo notwendig zum
            Entscheid vorgelegt.

d.         Der Synodalrat informiert die Synode regelmässig über den Stand der Arbeiten und
            unterbreitet ihr Meilensteinentscheide zur Diskussion und, entsprechend den Zuständigkeiten
            gemäss heutiger gültiger Kirchenverfassung, zur Beschlussfassung.

e.         Die Erarbeitung und Genehmigung der Inhalte des Projekts «Perspektiven 2020» soll
            etappenweise erfolgen.

f.          Die politischen Prozesse im Kanton Bern zum Landeskirchengesetz müssen durch
            Projektleitung und Synodalrat im Auge behalten werden. Mögliche Verzögerungen in diesen
            Prozessen oder grundlegende Änderungen im Gesetz könnten Anpassungen sowohl bei den
            Inhalten als auch beim zeitlichen Rahmen und den Abläufen / Meilensteinen des Projekts
            notwendig machen.

Grundlage für das Projekt «Perspektiven 2020» bildet das vom Synodalrat erstellte und von der Synode am 21. November 2015 verabschiedete Dokument „Strategische Überlegungen zur strukturellen und finanziellen Entwicklung der Landeskirche – Strategieentwicklung RKK Bern“ sowie das neue Landeskirchengesetz des Kantons Bern.

Projektbeschrieb